By Anonym

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, notice: 1,0, , Sprache: Deutsch, summary: Als „Königsform“ ist sie hochgepriesen und in quick allen Sender-Programmen ist sie fest integriert – die Fernsehreportage. Den Zuschauern wird die Wahrheit in authentischen Geschichten präsentiert, weshalb sie heute häufig als eine durchaus attraktive und einfache shape der Informationsbeschaffung genutzt wird. Sie wird dabei zu den informierenden Darstellungsformen gezählt.
Doch in der heutigen Zeit der Massenmedien stehen besonders die Privat-Sender stark in Konkurrenz zueinander und der Kampf um die höchsten Einschaltquoten ist stärker denn je. Der revenue ist wichtiger, als eine gelungene und klassische Reportage zu senden. Stattdessen wird an dem Ereignis lieber noch etwas gefeilt und wohl brisante info hinzugefügt, um den Zuschauern eine möglichst spannende tale bieten zu können.3 Auch das Streben nach Selbstverwirklichung, das viele Reporter bei der Produktion in den Vordergrund stellen, führt dazu, dass die objektiv informierenden Abschnitte immer mehr von den subjektiven Eindrücken des newshounds überschattet werden. Die details rückt immer mehr in den Hintergrund.
Das eigentliche challenge ergibt sich allerdings nicht aus dieser Bereitschaft der Reporter, die Wahrheit mit ihrer Subjektivität etwas um zu gestalten, sondern ergibt sich aus den Reaktionen der Zuschauer. Sie akzeptieren die gezeigten Reportagen und fordern immer noch brisantere und faszinierendere Geschichten. Dabei wollen sie nicht erkennen, dass das Gezeigte oftmals nicht der Wahrheit entspricht. Ertel beschreibt dieses challenge wie folgt: „Erstaunlicherweise gehört der Eindruck des Wahren, Objektiven oder Authentischen, den dokumentarische Bilder vermitteln, zu den Mythen der Moderne, die wirksam bleiben, obwohl sie längst durchschaut sind“. guy könnte sogar vermuten, dass die Zuschauer, ohne es zu wissen, durch die eingesetzten filmischen Mittel manipuliert werden.
Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, für den Zuschauer zu klären, ob Fernsehreportagen heute mehr manipulieren als sie informieren.
Zunächst wird der geschichtliche Hintergrund und die Entstehung ausgeführt. Anschließend werden die Merkmale, die Funktionalität und die Themenfelder einer Reportage genauer beleuchtet. Hier wird Fachliteratur zur Reportage aber auch zum Dokumentarfilm herangezogen. Zuletzt werden einige Elemente der Reportage bezüglich ihrer manipulativen und informativen Eigenschaften mit Hilfe von Literatur zur Filmanalyse analysiert und anhand von Beispielreportagen bekräftigt.

Show description

Read Online or Download Die Reportage. Manipulation oder Information? (German Edition) PDF

Similar writing reference books

Download e-book for kindle: Historical Dictionary of American Propaganda by Martin Joseph Manning,Herbert Romerstein

From the French and Indian struggle in 1754, with Benjamin Franklin's sign up for or Die caricature, to the current battle in Iraq, propaganda has performed an important function in American historical past. The ancient Dictionary of yankee Propaganda presents greater than 350 entries, focusing totally on propaganda created via the U.

Network Journalism: Journalistic Practice in Interactive - download pdf or read online

Drawing on present theoretical debates in journalism reports, and down to earth in empirical learn, Heinrich here analyzes the interaction among journalistic perform and tactics of globalization and digitalization. She argues new form of journalism is rising, characterised by means of an more and more international stream of stories in addition to increasingly more information deliverers.

Read e-book online Veränderungen journalistischer Regeln durch den PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, observe: 1,3, Universität Hamburg, fifty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Mythos vom globalen Netz, in dem sich Raum und Zeit überwinden lassen und ein schrankenloser Zugang zu details herrscht, hat Microsoft bereits 1990 in dem Slogan „Where do you need to move at the present time?

Elegant Jeremiahs (Routledge Revivals): The Sage from by George P. Landow PDF

Labelled "an dependent Jeremiah" via a journalist of his day, the urbane Victorian Matthew Arnold should have bought the comparability with the outdated testomony prophet uneasily. Writing within the Nineteen Seventies, Norman Mailer turns out to owe not anything to the biblical for his description of an extended scorching wait to shop for a chilly drink whereas reporting at the first voyage to the moon.

Additional resources for Die Reportage. Manipulation oder Information? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Reportage. Manipulation oder Information? (German Edition) by Anonym


by David
4.1

Die Reportage. Manipulation oder Information? (German by Anonym PDF
Rated 4.71 of 5 – based on 11 votes