By Stefan Schatt

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, be aware: 1,3, Universität Passau, Veranstaltung: Medienökonomie, Sprache: Deutsch, summary: Soziale Netzwerke werden immer beliebter und die dort möglichen Anwendungen, Spiele und Kommunikationsmöglichkeiten immer komplexer, wobei auch immer mehr Investoren und Firmen ihre Aktivitäten in das soziale Netz ausweiten. So stieg die US-Investment-Bank Goldman Sachs im Januar 2011 in fb ein und kaufte dabei Unternehmensanteile im Wert von 450 Millionen buck. Diese Investition implizierte für fb einen Unternehmenswert von rund 50 Milliarden buck und zog damit ein starkes Interesse sämtlicher Medien auf sich. Das eine financial institution derartige Summen in ein Unternehmen investiert, welches selber kaum Zahlen veröffentlicht und auch im Datenschutz in den letzten Jahren unfavourable Schlagzeilen verursachte, zeigt deutlich welch ökonomisches strength insgesamt in sozialen Netzwerken gesehen wird. Wer heute einen Account bei fb besitzt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit schon Gruppen-Seiten von Unternehmen und Dienstleistern besucht haben. Warum immer mehr Unternehmen gezielt in sozialen Netzwerken agieren, und welche Möglichkeiten sich dort für deren advertising ergeben soll im Folgenden dargestellt werden.
Dabei soll zunächst über die allgemeinen Definitionen des digital trade die Vorteile des Online-Handels aufgezeigt werden, in dessen Folge die Online-Präsenz von Unternehmen im net anwuchs. Ausgehend von diesem Wachstum und der damit neu aufgekommenen Wettbewerbsintensität soll gezeigt werden, dass Firmenaktivitäten im sozialen Netz nicht nur freiwilliger Natur sind, sondern auch verstärkt betrieben werden müssen um seine Kunden zu erreichen. Anschließend soll der Bereich des Social trade Definiert und dessen Möglichkeiten sowie Dimensionen für eine Monetarisierung von Social Media aufgeführt werden. Als wohl eine der eindrucksvollsten Maßnahmen des Social trade soll abschließend das Fallbeispiel Nike+ auf die angewandten Strategien und konkret realisierten Maßnahmen analysiert werden. Dabei soll ersichtlich werden, welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz von Social trade ergeben.
Da die 2008 in deutscher Sprache erschienene model von fb sich erst in der Zeit danach als heute wichtigstes soziales Netzwerk in Deutschland etablierte, beziehen sich die nachfolgenden Erläuterungen über Social trade auf Bücher mit dem Erscheinungsjahr 2008. Weil die Entwicklung des Social trade sich rasch verändert, wurden möglichst aktuelle Zahlen von 2011 herangezogen, die vorwiegend im net publiziert wurden.

Show description

Read or Download Die Notwendigkeit von Social Commerce: Von einer erhöhten Wettbewerbsintensität im Internet zu erfolgreichen Social Commerce-Strategien am Beispiel Nike+ (German Edition) PDF

Best writing reference books

Martin Joseph Manning,Herbert Romerstein's Historical Dictionary of American Propaganda PDF

From the French and Indian battle in 1754, with Benjamin Franklin's subscribe to or Die caricature, to the current conflict in Iraq, propaganda has performed an important function in American background. The historic Dictionary of yankee Propaganda presents greater than 350 entries, focusing totally on propaganda created by means of the U.

Download e-book for kindle: Network Journalism: Journalistic Practice in Interactive by Ansgard Heinrich

Drawing on present theoretical debates in journalism stories, and level-headed in empirical study, Heinrich here analyzes the interaction among journalistic perform and procedures of globalization and digitalization. She argues new form of journalism is rising, characterised through an more and more international stream of stories in addition to progressively more information deliverers.

Read e-book online Veränderungen journalistischer Regeln durch den PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, observe: 1,3, Universität Hamburg, fifty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Mythos vom globalen Netz, in dem sich Raum und Zeit überwinden lassen und ein schrankenloser Zugang zu info herrscht, hat Microsoft bereits 1990 in dem Slogan „Where do you need to head this present day?

Get Elegant Jeremiahs (Routledge Revivals): The Sage from PDF

Labelled "an dependent Jeremiah" through a journalist of his day, the urbane Victorian Matthew Arnold should have got the comparability with the previous testomony prophet uneasily. Writing within the Nineteen Seventies, Norman Mailer turns out to owe not anything to the biblical for his description of an extended sizzling wait to shop for a chilly drink whereas reporting at the first voyage to the moon.

Additional info for Die Notwendigkeit von Social Commerce: Von einer erhöhten Wettbewerbsintensität im Internet zu erfolgreichen Social Commerce-Strategien am Beispiel Nike+ (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Notwendigkeit von Social Commerce: Von einer erhöhten Wettbewerbsintensität im Internet zu erfolgreichen Social Commerce-Strategien am Beispiel Nike+ (German Edition) by Stefan Schatt


by William
4.4

Die Notwendigkeit von Social Commerce: Von einer erhöhten by Stefan Schatt PDF
Rated 4.93 of 5 – based on 25 votes