By Peter Schmidt

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Sonstiges, be aware: 1,7, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Bildungsökonomik, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Aus der allgemeinen Erfahrung eines jeden Einzelnen, dass höher gebildete Menschen mehr verdienen, könnte guy meinen, dass es der Bildung gesamtwirtschaftlich geradezu immanent ist, dass sie zu mehr Wachstum, additionally mehr Wohlstand führt. Nicht umsonst wurden und werden sowohl in Entwicklungsländern als auch in Industrieländern große Anstrengungen im Bildungsbereich unternommen (Vgl. Pritchett 1996: 35). guy bedenke dabei auch die öffentliche Bedeutung des Themas Bildung, die anhand der Diskussion um Bildung zur Sicherung des Wohlstandes in Deutschland und dessen internationaler Wettbewerbsfähigkeit unter dem Motto von H. W. Sinn: „Das used to be wir teurer sind, müssen wir besser sein!“ in den Mittelpunkt des Interesses gerückt ist.
Der Begriff Humankapital, der zum Unwort des Jahres 2004 gekürt wurde und den Menschennach Ansicht der Sprachwissenschaftler nur noch auf kalte ökonomische Größen degradiert, spielt hier eine zentrale Rolle, da über Investitionen in Selbiges das Wirtschaftswachstum gefördert werden soll. Humankapital ist aber ein weitgefasster und facettenreicher Begriff, der eine Menge verschiedener Formen von Investitionen in Menschen,
z.B. bezüglich Gesundheit, Lebensweise und Ernährung, umfasst. Im Zusammenhang mit dem Thema Wirtschaftswachstum geht es beim Humankapital jedoch meist „...um die den Menschen durch formale Bildung, Ausbildung und Erfahrung vermittelten und in ihnen akkumulierten Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Produktion von Gütern, Dienstleistungen und neuem Wissen nützlich sind.“(De los angeles Fuente/ Ciccone 2002:10).Nicht erst seit der Mincerschen Rentabilität gibt es dabei klare mikroökonomische
Beweise dafür, dass Bildung einen wesentlichen Einfluss auf die individuelle Einkommenshöhe und den prestige am Arbeitsmarkt hat. Da es sich beim Thema dieser Arbeit jedoch
um eine makroökonomische Fragestellung handelt, soll hier untersucht werden, ob es auch einen ebensolchen eindeutigen Makrozusammenhang zwischen Bildung und Wirtschaftswachstum gibt.

Show description

Read or Download Der Zusammenhang zwischen Bildung und Wirtschaftswachstum (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Klassiker des ökonomischen Denkens Band 1: Von Adam Smith by Heinz D. Kurz PDF

Von Adam Smith bis hin zu den herausragenden Ökonomen des 20. Jahrhunderts bietet diese zweibändige Ausgabe zugänglich und prägnant geschriebene Einführungen in Leben, Werk und Wirkung der Klassiker der modernen ökonomischen Lehre. Die Beiträge sind von renommierten Hochschullehrern der Volkswirtschaft verfasst und erläutern nicht nur das ökonomische Denken der jeweiligen Gelehrten, sondern auch die Wirkung individueller Werdegänge und gesellschaftsgeschichtlicher Hintergründe.

New PDF release: Internationales Supply Chain Management (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, agency, word: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehrstuhl für Internationales Management), Veranstaltung: Seminar zur speziellen BWL im SS 2003, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: EinleitungDer Begriff offer Chain administration (SCM) hat sich Anfang der eighty er Jahre bei angloamerikanischen Consultinggesellschaften entwickelt.

Download e-book for iPad: Strategie und Leadership: Festschrift für Hans H. by Kurt Matzler,Harald Pechlaner,Birgit Renzl

Strategie und management sind zentrale Faktoren für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. In diesem Sammelband, der Hans H. Hinterhuber gewidmet ist, beleuchten die Autoren unterschiedliche Facetten dieser Themen. Der Bogen der Beiträge spannt sich von Überlegungen zur unternehmerischen Portfoliogestaltung und Diversifizierung, strategischem Controlling und Ansätzen der Open technique über Herausforderungen an Führungskräfte im Wissenszeitalter, der Rolle von Vertrauen, differenzierte Führungsstrategien bis zur Strategie zur Steigerung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.

Get OntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und PDF

Instrumente des Qualitätsmanagements, insbesondere die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), sind bei der Dokumentation von Wissen in Unternehmen weit verbreitet. Lars Uwe Dittmann erweitert die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), ein device zur Dokumentation von Wissen in Unternehmen, mit Hilfe von Ontologien.

Additional info for Der Zusammenhang zwischen Bildung und Wirtschaftswachstum (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Zusammenhang zwischen Bildung und Wirtschaftswachstum (German Edition) by Peter Schmidt


by Kenneth
4.0

Download PDF by Peter Schmidt: Der Zusammenhang zwischen Bildung und Wirtschaftswachstum
Rated 4.80 of 5 – based on 36 votes