By Benjamin Augustin,Christian Zumsande

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, observe: 1,7, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven; Standort Oldenburg, Veranstaltung: Modernes Einkaufs- und Beschaffungsmanagement, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die zunehmende Globalisierung in den letzten Jahrzehnten sorgte für grundlegende Veränderungen in quick allen Güter- und Dienstleistungs-märkten. Technologische Innovationen, Just-in-Time- (JIT) und Just-in-Sequence-Konzepte (JIS), aber auch eine damit einhergehende Komplexität und immer größer werdende Konkurrenz auf quickly allen Märkten führen zu immer neuen Herausforderungen für Produzenten von Sachgütern und Dienstleistungen, die auch im Bereich des Supply-Chain-Management (SCM) anzutreffen sind.

Lieferanten werden somit auch immer mehr in den Produktionsprozess mit eingebunden, so dass der Auswahl von Lieferanten eine besondere Rolle zu teil geworden ist.
Diese Hausarbeit setzt sich mit dem Prozess der Lieferantenbewertung und -auswahl auseinander und soll eine mögliche Vorgehensweise zeigen, wie Unternehmen ihren Beschaffungsmarkt anhand ausgewählter Kriterien und Instrumente untersuchen können.

Zuerst werden Grundlagen, Bedeutung sowie Vorzüge des Lieferantenratings und eine Prozessdarstellung der Lieferantenauswahl erläutert. Als nächstes werden externe und interne Kriterien aufgeführt, anhand derer ein Lieferantenrating durchgeführt werden kann. Darauf folgen Instrumente des Lieferantenratings, die in einfache, klassische und moderne Instrumente untergliedert sind. Der vorletzte Punkt behandelt die aus der Sicht der Autoren fünf gängigsten Verfahren, die bei einem Lie-ferantenrating angewandt werden können.

Schließlich wird die Hausarbeit mit einer kritischen Reflexion abgerundet.

Show description

Read or Download Der Prozess des Lieferantenrating - Kritierien, Instrumente, Reflexion (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Download PDF by Heinz D. Kurz: Klassiker des ökonomischen Denkens Band 1: Von Adam Smith

Von Adam Smith bis hin zu den herausragenden Ökonomen des 20. Jahrhunderts bietet diese zweibändige Ausgabe zugänglich und prägnant geschriebene Einführungen in Leben, Werk und Wirkung der Klassiker der modernen ökonomischen Lehre. Die Beiträge sind von renommierten Hochschullehrern der Volkswirtschaft verfasst und erläutern nicht nur das ökonomische Denken der jeweiligen Gelehrten, sondern auch die Wirkung individueller Werdegänge und gesellschaftsgeschichtlicher Hintergründe.

Daniela Kandrova's Internationales Supply Chain Management (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, enterprise, notice: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehrstuhl für Internationales Management), Veranstaltung: Seminar zur speziellen BWL im SS 2003, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: EinleitungDer Begriff offer Chain administration (SCM) hat sich Anfang der eighty er Jahre bei angloamerikanischen Consultinggesellschaften entwickelt.

Download e-book for kindle: Strategie und Leadership: Festschrift für Hans H. by Kurt Matzler,Harald Pechlaner,Birgit Renzl

Strategie und management sind zentrale Faktoren für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. In diesem Sammelband, der Hans H. Hinterhuber gewidmet ist, beleuchten die Autoren unterschiedliche Facetten dieser Themen. Der Bogen der Beiträge spannt sich von Überlegungen zur unternehmerischen Portfoliogestaltung und Diversifizierung, strategischem Controlling und Ansätzen der Open method über Herausforderungen an Führungskräfte im Wissenszeitalter, der Rolle von Vertrauen, differenzierte Führungsstrategien bis zur Strategie zur Steigerung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.

Download PDF by Lars Uwe Dittmann,Prof. Dr. Stephan Zelewski: OntoFMEA: Ontologiebasierte Fehlermöglichkeits- und

Instrumente des Qualitätsmanagements, insbesondere die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), sind bei der Dokumentation von Wissen in Unternehmen weit verbreitet. Lars Uwe Dittmann erweitert die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), ein tool zur Dokumentation von Wissen in Unternehmen, mit Hilfe von Ontologien.

Extra resources for Der Prozess des Lieferantenrating - Kritierien, Instrumente, Reflexion (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Prozess des Lieferantenrating - Kritierien, Instrumente, Reflexion (German Edition) by Benjamin Augustin,Christian Zumsande


by Donald
4.3

Download PDF by Benjamin Augustin,Christian Zumsande: Der Prozess des Lieferantenrating - Kritierien, Instrumente,
Rated 4.13 of 5 – based on 47 votes