Download e-book for kindle: Mitarbeiterbeteiligungsprogramme (German Edition) by Reto Stämpfli

By Reto Stämpfli

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, agency, observe: 5.5 (CH), , Veranstaltung: Studiengang: BOEK, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vermehrt gelten Mitarbeiter als Erfolgs entscheidender Faktor. Die Firmenleitungen verstehen,
daß eine zu hohe Fluktuation enorme Kosten generiert. Dies vor allem bei
Kadermitarbeitern und Wissensträgern.
Aus den united states kam schon vor einigen Jahrzehnten die Idee der Mitarbeiterbeteiligung auch zu
uns in die Alte Welt. Ziel und Zweck ist es, teure Mitarbeiter im Betrieb zu halten, bei
gleichzeitiger Beeinflussung seines Bewusstseins in Richtung Profitabilität und Wertsteigerung der Firma als Ganzes. Er soll „Mitunternehmer“ werden.
Der Verbreitungsgrad von Mitarbeiterbeteiligung ist in der Schweiz jedoch noch gering.
Schuld daran ist vor allem auch die Angst vor der Implementierung. Ebenso ist die Rechtslage löchrig.
Das Gebiet der Mitarbeiterbeteiligung ist sehr weitläufig. Direkte gesetzliche Grundlagen sind kaum vorhanden, auch die Besteuerung ist in der Schweiz noch nicht im aspect geregelt.
In der vorliegenden Arbeit wird vor allem die Kapitalbeteiligung besprochen, die weiteren Varianten materieller und immaterieller Mitarbeiterbeteiligung werden nur kurz erwähnt.

Show description

Download e-book for iPad: Mitarbeiterbeteiligungsmodelle - Grundmodelle, by Florian Zastrow

By Florian Zastrow

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und company, observe: 1,3, Fachhochschule Erfurt, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Erste Ansätze der materiellen Beteiligung von Arbeitnehmern lassen sich bis in das 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Doch etablieren konnte sie sich erst im Laufe des 19. Jahrhunderts. Dies ist einigen bedeutenden Persönlichkeiten, wie bspw. Johann Heinrich von Thünen, Ernst Abbé oder Heinrich Freese zu verdanken. Insbesondere von Thünen konzipierte eines der ersten Erfolgsbeteiligungsmodelle, welches bereits damals derart durchdacht struggle, dass es bis heute als Orientierungsbeispiel für die Teilhabe der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg dienen kann. Diese anfangs noch recht einfach konstruierten Modelle der Mitarbeiterbeteiligung wurden bis zum heutigen Tage immer komplexer und unübersichtlicher. Treffend formulierte der Druckerei-Unternehmer Fritz Emrich kürzlich, dass es „fast so viele unterschiedliche Formen der Vermögensbeteiligung gibt wie Unternehmen, die sich darauf eingelassen haben". Es zeigt sich, dass das Thema Mitarbeiterbeteiligung äußerst umfassend und vielschichtig ist. Ziel der Arbeit ist es, einen Überblick über die möglichen Mitarbeiterbeteiligungsmodelle zu geben.

Nach einer kurzen Abgrenzung der materiellen von der immateriellen Mitarbeiterbeteiligung werden zunächst drei generelle Ausgestaltungsmöglichkeiten unterschieden und jeweils näher beleuchtet. Aufgrund der Vielzahl der Ausprägungen stehen dabei lediglich die Grundmodelle der betrieblichen Praxis im Mittelpunkt der Überlegungen. Anschließend werden verschiedene Prinzipien herausgearbeitet, die bei der Einführung eines Mitarbeiterbeteiligungsmodells beachtet werden sollten, damit es erfolgreich im Unternehmen eingesetzt werden kann. Anhand mehrerer beispielhafter Ziele der Mitarbeiterbeteiligung werden diese Grundsätze schließlich weiter spezifiziert und die Vielzahl der Beteiligungsmodelle bezüglich der angestrebte

Show description

Get Der Deutsche REIT: Ist die REIT-AG als Rechtsform für PDF

By Stephan Möllney

Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, notice: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1 Immobilienwirtschaftliche Einführung in das Thema G-REIT
Als internationaler average für ein steuerlich neutrales tool zur indirekten Immobilienanlage haben sich bereits in über 20 Ländern der Welt die sogenannten actual property funding Trusts (REITs) durchgesetzt. Nach langwierigen politischen Diskussionen hat Deutschland nunmehr nachgezogen: Nachdem das Kabinett Zustimmung am 30.03.2007 vom Bundesrat erteilt.
Die Auswirkungen für die Marktbeteiligten (Unternehmen und Anleger) sind gravierend.
Traditionell werden Immobilien in Deutschland überwiegend als Langfrist-Investment gehalten. Durch seine zwingende Börsennotierung markiert der REIT als wesentliche Ziele zum einen den Schritt in die Richtung, Immobilien als flexibel handelbare Anlagegüter zu sehen, die über die Börse kurzfristig ge- oder verkauft werden können, zum anderen, Unternehmen einen steuerlichen Anreiz zu geben, ihr nicht betriebsnotwendiges Immobilienvermögen zu mobilisieren, insbesondere zugunsten ihrer Wettbewerbsfähigkeit gegenüber internationalen Finanz- und Immobilienstandorten. Die Besonderheit des REITs ist ihre Steuerbefreiung auf Gesellschaftsebene und die verpflichtend damit einhergehende Mindestausschüttung an ihre Anleger i. H. von ninety % des ausschüttungsfähigen Gewinns. Daher stellt die Einführung von deutschen REITs einen Paradigmenwechsel für den deutschen Immobilienmarkt dar.
Mit der vorliegenden Thesis soll untersucht werden, ob die Einführung des deutschen REITs für den Immobilienmarkt aus der Sicht der Unternehmen erforderlich ist, welche neuen Chancen der deutsche REIT für (non) actual property -Unternehmen bietet und welche Anforderungen und Restriktionen bei der durch das REIT-Gesetz eingeführten go out Tax mit der Veräußerung oder Transformation an REITs und Vor-REITs zu beachten sind.
In einer kritischen Würdigung werden die Kriterien und dazu gehörigen Argumente überprüft und eine Einschätzung dazu abgegeben, ob die mit dem deutschen REIT-Kompromiss verbundenen Effekte, insbesondere der steuerbegünstigten Mobilisierung von Unternehmens-Immobilien, im dargestellten und erwarteten Umfang tatsächlich den gewünschten Erfolg eintreten lassen oder der derzeitige REIT-Kompromiss in Anbetracht der geschäftspolitischen Restriktionen des Gesetzes und dem Ausschluss von Wohnungs-REITs die Unternehmen eher verunsichert und der G-REIT den Reiz für Unternehmen schon vor dem commence verloren hat.

Show description

Read e-book online Analyse der Änderungen im Zahlungsverkehr durch die PDF

By Alexandros Dimitriadis

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, word: 1,3, Fachhochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken, Sprache: Deutsch, summary: Ein funktionierendes Zahlungsverkehrssystem kann als Rückgrat der Wirtschaft betrachtet werden und ist somit für ihren Erfolg unabdingbar. Aus diesem Grund nimmt sich die Europäische Gemeinschaft auch diesen Bereich zum Ziel der europaweiten Anpassung. Nach der Vereinheitlichung des Buch- und Bargeldes in Europa, wurde mit dem gemeinsamen europäischen Zahlungsraum (SEPA) ein weiterer wesentlicher Schritt für mehr Europa geschaffen.
In erster Linie sollen die zahlreichen unterschiedlichen Systeme auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden, um den Zahlungsverkehr in Europa zu beschleunigen und zu vereinfachen. Natürlich sollen dabei auch gleichzeitig die enormen Kosten, die bei Zahlungsverkehrsdienstleistungen anfallen, reduziert oder bestenfalls sogar abgeschafft werden. Im Rahmen dieser Arbeit werden die maßgeblichen Änderungen nationaler Gesetzte und Regelungen, welche durch die Anpassung des Zahlungsverkehrs vorgenommen werden, analysiert.
Neben den Gebührenregelungen, wird mit der fee provider Directive zukünftig auch der Wettbewerb in diesem Marktsegment enorm gefördert und damit ein bedeutender Schritt zur Verbilligung der Zahlungsdienstleistungen verwirklicht. Klassische Kreditinstitute werden durch so genannte money provider Anbieter in Zukunft verstärkt Konkurrenz im Bereich des Zahlungsverkehrs bekommen. Zwar gibt es seit einiger Zeit viele neue Unternehmen, welche teilweise sehr aggressiv in den Markt der Payment-Dienstleistungen eingegriffen haben, allerdings wurden diesen Unternehmen einige Geschäfte, welche nur den Banken vorbehalten waren, untersagt. Mit der PSD bekommen diese jedoch eine enorme gesetzliche Unterstützung und können bald weitere Geschäfte in ihr Produktportfolie aufnehmen.
Um die Zahlungsverkehrbranche besser zu verstehen, wird zunächst das Wesen des Zahlungsverkehrs beschrieben. Anschließend werden die essentiellsten Änderungen im Zahlungsverkehr genauer betrachtet und auf die Probleme der neuen Regelungen eingegangen. Eines der wichtigsten Kapitel dieser Arbeit wird die Vorstellung der so genannten fee prone sein, die dank der SEPA weiter an Bedeutung gewinnen werden. Es wird auch auf die entscheidende Frage eingegangen, ob Banken und Sparkassen durch diese Dienstleister aus dem Markt des Zahlungsverkehrs verdrängt werden und somit Einnahmeeinbußen befürchten müssen.

Show description

Download PDF by Anette Suzanne Fintz: Leading by Meaning: Die Generation Maybe Sinn-orientiert

By Anette Suzanne Fintz

Mit Klarheit erfolgreich führen – ein dynamisches Unternehmen gestalten – den Herausforderungen einer vernetzten Welt selbstbewusst begegnen – Potenziale der Persönlichkeiten im Unternehmen fruchtbar machen: Davon handelt dieses Buch. Eingebettet in das Konzept „Leading by means of which means“ gibt Fintz Antworten auf die Frage, wie Führung im 21. Jahrhundert markt- und Sinn-orientiert funktionieren kann, gerade mit den jüngsten Mitgestaltern, der iteration might be (= iteration Y, electronic Generation). Denn eines ist klar: Wir werden immer weniger Man-Power und immer mehr Brain-Storms brauchen; der Erfolg gehört - wie immer schon - denjenigen, die mit Mut, Offenheit und Weitblick voran gehen. Kein Buch additionally für Menschen, die darauf warten, dass sich die Umstände irgendwann wieder nach ihnen richten. Eine unbedingte Lektüre für Führungspersonen, die vorwärts denken und führen wollen.

Show description

Read e-book online Motivationstheorien: Prozesstheorien: Wie können PDF

By Franziska Bittner

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, agency, observe: 1,7, Hochschule Neubrandenburg (FB Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Wie können Führungspositionen die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter beeinflussen?
Um diese Frage beantworten zu können, ist es erforderlich, über Kenntnisse der kognitiven Prozesse im Menschen zu verfügen. Die Prozesstheorien beschäftigen sich in diesem Sinne zum Beispiel mit folgenden Fragen, die Lawler 1997 wie folgt formulierte: Worauf ist es zurückzuführen, dass bestimmte Sachverhalte vom Menschen als erstrebenswert beachtet werden?; Welche Sachverhalte sind für den Menschen erstrebenswert und welche nicht?; Welche Faktoren beeinflussen die Erwünschbarkeit von Sachverhalten im Laufe der Zeit, und warum unterscheiden sich Individuen hinsichtlich der Bedeutung, die sie verschiedenen Sachverhalten beimessen? (vgl. Rudolf Wunderer & Wolfgang Grunwald, Führungslehre, 1980, S.171)
Ist es der Führung möglich, die unterschiedlichen reason für die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter zu verstehen und dementsprechend zu beeinflussen, können vielleicht so die Mitarbeiterzufriedenheit wie auch die Produktivität des Unternehmens erhöht werden?

Show description

Download e-book for iPad: Strategisches Talent Management: Talente systematisch by Claudius Enaux,Matthias Meifert,Fabian Henrich

Mit den besten Mitarbeitern die Herausforderungen der Zukunft meistern: Talent-Management ist der Schlüssel, wie Sie auch künftig Top-Positionen mit den Besten besetzen.

 

Inhalte:

  • Methoden und Maßnahmen, wie Sie begabte Führungskräfte finden.
  • Strategien, um qualifizierte und kompetente Nachwuchskräfte an Ihr Unternehmen zu binden.
  • Mit Kienbaum Selbsttest: Wie ist der Stand Ihres Talent-Managements.
  • Mit Kienbaum Expertentipps: Profitieren Sie von der Erfahrung der Top-Experten.

Show description

Download e-book for kindle: Besonderheiten der Sportbetriebslehre (German Edition) by Heinz-Dieter Horch,Manfred Schubert,Stefan Walzel

By Heinz-Dieter Horch,Manfred Schubert,Stefan Walzel

Der recreation hat sich zu einem Wirtschaftszweig von enormer Bedeutung entwickelt. Mit den parallel hierzu verlaufenden Kommerzialisierungs- und Professionalisierungsprozessen ist auch der Bedarf an entsprechend qualifizierten Arbeitskräften enorm gestiegen. Im Mittelpunkt der akademischen Ausbildung von Sportmanagern bzw. Sportökonomen steht die Anwendung allgemeiner Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften auf den activity. Der activity weist jedoch eine Vielzahl von Besonderheiten auf, die in den „allgemeinen“ Lehrbüchern der Betriebswirtschaftslehre und des Managements nicht oder nur am Rande behandelt werden. Mit dem vorliegenden Lehrbuch soll diese Lücke geschlossen werden. Es rückt die Besonderheiten von activity, im Hinblick auf das Produkt, die Nachfrage und die institutionellen preparations seiner Bereitstellung auf Märkten und durch Organisationen, in den Mittelpunkt der Betrachtung und stellt für ausgewählte Bereiche die damit verbundenen Konsequenzen für die Betriebsführung vor.

Show description

Der Höchstrechnungszins in der deutschen Lebensversicherung - download pdf or read online

By Maike Urbatzka

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, einseitig bedruckt, be aware: -, Nordakademie Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn, Sprache: Deutsch, summary: Zum 1. Januar 2012 wird es in der deutschen Lebensversicherungsbran-che einen neuen Höchstrechnungszins von 1,75% geben. Damit ist ein historischer Tiefstand erreicht. Dies führt zu einem Echo in den Medien und Fragen bei den Verbrauchern, inwieweit ihre eigenen Verträge betroffen seien.
Diese Arbeit erläutert, was once der Höchstrechnungszins ist und wie er festgelegt wird, und hat ihren Schwerpunkt in der Untersuchung der Auswirkungen einer Änderung des Höchstrechnungszinses auf die garantierte Kapitalabfindung einer aufgeschobenen Rentenversicherung.

Show description

Wissensmanagement: Werkzeuge für Praktiker (German Edition) by Dietmar Kilian,Robert Krismer,Stefan Loreck,Andreas PDF

By Dietmar Kilian,Robert Krismer,Stefan Loreck,Andreas Sagmeister

Wissensmanagement kompakt, verständlich und praxisgerecht

Wissensmanagement spielt eine zentrale Rolle in jedem innovativen und qualitätsorientierten Unternehmen. Wie Wissen gewonnen wird und wie guy vorhandenes knowledge gezielt einsetzt, sind somit entscheidende Fragen einer zukunftsorientierten Unternehmensführung.

Dieses Buch bietet eine kurze Einführung und porträtiert 66 instruments für Wissensmanager – immer mit Fokus auf die tägliche Praxis. Anwender erfahren, welche Wissensmanagement-Werkzeuge wann geeignet sind, welche Hilfsmittel erforderlich sind und used to be es unbedingt zu beachten gilt. Ein Nachschlagewerk für Profis und ein idealer Einstieg für Neulinge.

Mit vielen Grafiken, Tipps und Hinweisen!

Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe:

Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!

Show description